• Logo

    

 

 

        Brauchtum ist Heimat

 

    • über 500 Mitglieder

    • über 300 aktive Mitglieder

    • viele Gruppen

    • ein Verein

 

Erkelenzer Karnevalsgesellschaft 1832 e.V.

BRAUCHTUM UND TRADITION FÜR DEN GUTEN ZWECK...

EKG hilft

Die Erkelenzer Karnevalsgesellschaft 1832 e.V. will helfen…

Die Erkelenzer Karnevalsgesellschaft hilft…

Die Erkelenzer Karnevalsgesellschaft 1832 e.V. (EKG) möchte den Karnevalsvereinen im Ahrtal, die es durch das Hochwasser getroffen hat und die durch die Absage ihrer Veranstaltungen durch Corona sowieso schon sehr gebeutelt waren, helfen.


Aus diesem Grund hat die EKG einen Sticker anfertigen lassen, der beim Tanz in den Mai durch die Funkengarde, beim Lambertusmarkt durch ihre Garden und Mitglieder verkauft wurde und beim Burgfest am 27.08.2022 für € 3,- durch die Prinzengarde und Mitgleider der EKG verkauft wird.


Der Erlös wird durch die Kreissparkasse Heinsberg auf „eine runde Zahl“ aufgestockt.


Mit diesem Geld im Gepäck fahren dann unsere Garden in der nächsten Session ins Rheinland-Pfälzische Hönningen (Funkengarde) und nach Mayschoß (Prinzengarde). Dort werden sie die dortigen Vereine unterstützen, indem sie ihnen bei einer Veranstaltung einen kostenlosen Auftritt schenken. Nach dem Auftritt werden unsere Garden dann den Spendenscheck an die beiden Vereine überreichen.

MAAK MÖTT

 

 


 

Ahrtal2

Der Vorstand der Erkelenzer Karnevalsgesellschaft 1832 e.V.

und die Gruppenleiter aller EKG Gruppierungen bei der Präsentation des Stickers.


 

  • Vorstellung Dreigestirn

     Dreigestirn der Session 2022/2023

    Prinz Uschi II.
    Jungfrau Bozena                                                             Bauer Maren 

     

     

     002 003
     
    Es ist soweit, 2 Jahre kein Karneval, kein Sitzungskarneval, keine Umzüge, keine Tollitäten.
     
    Wir stehen jedoch in den Startlöchern um alles wieder erleben und durchführen zu können.
     
    Beginnen werden wir daher heute mit der Vorstellung der Tollitäten der Session 2022/2023.
     
    Die Erkelenzer Karnevalsgesellschaft 1832 e.V. wird in der kommenden Session von einem Dreigestirn durch die närrische Zeit begleitet.
     
    Wir stellen Euch somit unser weibliches Dreigestirn vor.
     
    An der Spitze des Trivoliums regiert Prinz Uschi II.
     
    Uschi Skibba ist seit 2007 in der Erkelenzer Karnevalsgesellschaft 1832 e.V. und ist seit dieser Zeit die Leiterin (Obermöhne) der Möhneleut‘ Erkelenz. Seit Jahren redet Sie davon einmal Prinz Karneval sein zu wollen. Jetzt wurde ihr Traum wahr. Uschi wird Prinz im ersten weiblichen Dreigestirn der EKG.
     
    Begleitet wird Prinz Uschi II. von Bauer Maren.
     
    Maren Müller-Keufgens ist ebenfalls schon seit vielen Jahren Mitglied der Erkelenzer Möhneleut‘. Der naturverbundenen Erkelenzerin ist die Rolle des Bauers auf den Leib geschrieben.
     
    An der Seite von Prinz und Bauer regiert ihre Lieblichkeit, Jungfrau Bozena.
     
    Auch Bozena Smyczek ist seit Gründung der neuen Möhneleut‘ dabei.
     
    Begleitet wird das Dreigestirn von den Möhneleut‘.
     
    Als Finanzminister steht ihnen Jimmy Knopp zur Seite.
    Jens Blomenkamp hält die Auftritte und Besuche des Dreigestirn mit der Kamera fest.
     
    Das Motto der Tollitäten in der Session ist selbstverständlich an die Möhneleut’ angelehnt:
     
    „Ejal wat kütt, 3x von Hätze Möhn Mött! “
     
    werden die 3 ihren Untertanen zurufen.
     
    Die öffentliche Vorstellung der Tollitäten findet traditionell beim Burgfest am 27.08.2022 statt.
    MAAK MÖTT
     
     
  • Burgfest 2022

    Burgfest2022

     


     

Der Sessionsorden

EKG Orden 2022

Rosenmontag 2020

Biwak 2020

Geschäftstelle

Erkelenzer Karnevalsgesellschaft 1832 e.V.

Postfach 1323
41803 Erkelenz

Lotharstr. 16
41812 Erkelenz

Tel.: 0160 - 97 31 83 04

eMail: info@ekg1832ev.de

Närrischer Countdown

Sessionseröffnung

11.11.2022 - 11:11 Uhr

der Erkelenzer Karnevalsgesellschaft 1832 e.V.

Noch



Countdown
abgelaufen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.